Pressefach ST QUADRAT 2020-02-21T18:20:55+00:00

Pressefach ST QUADRAT Fall Protection S.A., Beyren (Luxemburg)

Verlängerung allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung

Sicherheit auf höchstem Niveau. Dafür stehen die Absturzsicherheitsexperten von ST Quadrat Fall Protection. Dass die Produkte des Betriebs aus dem luxemburgischen Beyren auch weiterhin den höchsten Standards entsprechen und den Anwendern größtmöglichen Schutz bei maximaler Flexibilität und Montagefreundlichkeit bieten, bestätigt jetzt auch das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt). Die Behörde hat im Rahmen der Verlängerung der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung (abZ) Nr. Z-14.9-727 eine Reihe von Ergänzungen und Anpassungen integriert.

Mittwoch, 26. Februar, 2020|

DACH+HOLZ 2020 – Nachbericht

Sicherheit geht vor – diesem Grundgedanken sind auf der DACH+HOLZ International 2020 in Stuttgart viele Besucher gefolgt. Auf Europas Leitmesse für das Dachdecker- und Zimmererhandwerk interessierte sich das Publikum in diesem Jahr besonders für Lösungen und Produkte im Bereich der Absturzsicherung, die auf der Baustelle und bei den Verarbeitern immer mehr an Bedeutung gewinnt. Dieses Interesse nahm ST Quadrat Fall Protection besonders am eigenen Stand wahr. Die Absturzsicherheitsexperten aus dem luxemburgischen Beyren überzeugten die Messebesucher mit ihren Lösungen für permanenten und kollektiven Schutz auf dem Dach und stachen dabei vor allem durch ihre geprüften und zertifizierten Produkte hervor.

Donnerstag, 13. Februar, 2020|

Objektreferenz Musikschule Ventspils

Direkt an der Ostsee-Küste liegt die lettische Hafenstadt Ventspils. Eine der größten Errungenschaften der Stadt ist die im Juli 2019 eröffnete neue Musikschule. Die im „Lielais Laukums“, einem wichtigen Treffpunkt des städtischen Lebens, gelegene Bildungseinrichtung bietet 500 Studenten und 100 Lehrern ein Lernumfeld der Extraklasse. Neben modernsten Übungsräumen befinden sich in dem Gebäude ein Konzertsaal, eine Musikbibliothek und eine Außenbühne. Um die Instandhaltung des höchst energieeffizienten Gebäudes auch in Zukunft zu gewährleisten, wurden die Dächer mit zuverlässigen und anwenderfreundlichen Absturzsicherungen von ST Quadrat Fall Protection ausgestattet.

Montag, 27. Januar, 2020|

Objektreferenz LuxairCargo

Der Flughafen Luxemburg zählt zu den wichtigsten Verkehrsknotenpunkten des Landes. Aufgrund seiner günstigen Lage im Herzen Europas und der guten Anbindung an das Autobahnnetz ist der Flughafen aber vor allem auch ein wichtiges und beliebtes Zentrum für die weltweite Luftfracht. Damit die Waren auch in Zukunft sicher und schnell befördert werden können, ist der intakte Zustand der Lagerhallen des Frachtzentrums unterlässlich. Aus diesem Grund wurden die Gebäude der LuxairCARGO, dem führenden Luftfrachtabfertiger am Flughafen Luxemburg, kürzlich mit permanten Absturzsicherungen von ST QUADRAT Fall Protection ausgestattet, um auf dem Gebäude arbeitenden Personen optimalen Schutz vor Abstürzen bieten zu können.

Mittwoch, 4. Dezember, 2019|

ST Quadrat auf der DACH+HOLZ 2020

Beyren, 31. Oktober 2019. Die Dach+Holz International gehört seit 12 Jahren fest in den Veranstaltungskalender von Unternehmen aus den Branchen Planen und Bauen. Sie gilt als die führende europäische Fachmesse für das Holzbau- und Dachdeckerhandwerk und lädt alle zwei Jahre tausende Besucher und Aussteller zum Branchentreff der Superlative. Auch die Absturzsicherungsexperten von ST QUADRAT Fall Protection sind als Stammgäste wieder bei der Messe vertreten. Vom 28. bis 31. Januar 2020 präsentiert das Unternehmen seine zuverlässigen Lösungen für die Absturzsicherung auf dem Gelände der Messe Stuttgart.

Donnerstag, 31. Oktober, 2019|

Geländersystem LUX-top G-T

Damit die Arbeiten in absturzgefährdeten Bereichen sicher und komfortabel ausgeführt werden können, hat der Hersteller ST QUADRAT Fall Protection vor einigen Jahren einen selbsttragenden Seitenschutz konzipiert. Das aufgeständerte Geländersystem LUX-top G-T bietet bei ordnungsgemäßer Anwendung kollektiven Schutz für autorisierte Arbeitskräfte während der Montage von Aufbauten sowie während der Durchführung von Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten auf nicht öffentlichen Flachdächern bis maximal 5 ° Dachneigung und bis maximal 40 Meter über dem umgebenden Gelände. Seit einigen Monaten wird das Programm des LUX-top G-T um die ästhetisch ansprechende und platzsparende Variante DIREKT WD II ergänzt.

Mittwoch, 18. September, 2019|