Vorbericht BAU 2023

Wenn vom 17. bis zum 22. April 2023 die BAU in München ihre Tore für internationale Besucher aus Industrie und Architektur öffnet, ist auch Triflex wieder mit dabei: In Halle B6, Stand 511 demonstriert der Flüssigkunststoff-Spezialist unter dem Motto „Geht nicht, gibt’s nicht!“ die vielfältigen Anwendungsgebiete seiner Lösungen.

Vorbericht BAU 20232023-02-03T15:37:53+02:00

Triflex CeFix Screed 631

Estrich, Abdichtung und Beschichtung aus einer Hand: Genau das bietet Triflex jetzt. Mit dem Triflex CeFix Screed 631 launcht der Flüssigkunststoff-Experte einen eigenen Gefälleestrich, der perfekt auf die anschließende Applikation von PMMA-basierten Systemen abgestimmt ist. Die Produktneuheit punktet gegenüber herkömmlichen Estrichen insbesondere durch ihre schnelle Aushärtung: Bereits nach wenigen Stunden kann mit den Arbeiten fortgefahren werden.

Triflex CeFix Screed 6312023-02-03T15:21:37+02:00

Vorbericht ISH 2023

Das ganze Spektrum an Heiz- und Kühltechnologie, von der Quelle bis zur Abgabe, an einem Stand: Das können die Messebesucher der ISH bei Aalberts hydronic flow control erleben. In Halle 9.0, Stand B05 demonstrieren Flamco und Comap ihre Synergieeffekte und präsentieren sich unter dem Banner der Aalberts hydronic flow control als One-Stop-Shop für innovatives und effizientes Komfortmanagement in Gebäuden aller Art.

Vorbericht ISH 20232023-01-31T09:31:57+02:00

Digitales Workshop-Angebot

Produktneuheiten sowie -klassiker kennenlernen, praktische Tipps für die Montage erhalten und alles zu Lieferumfängen oder Produktfeatures erfahren – das ermöglicht Spelsberg mit seiner Workshop-Reihe auf YouTube. Diese hält informative und hochwertig produzierte Kurzvideos für Kunden und interessierte Anwender bereit. Der Experte für Elektroinstallations- und Gehäusetechnik stellt mit diesem Angebot seine ausgeprägte Serviceorientierung unter Beweis.

Digitales Workshop-Angebot2023-01-13T16:46:32+02:00

Triflex HeatTec für Laubengänge, Treppen & Co.

Minden, 12.01.2023. Im Außenbereich von Gebäuden gibt es, unabhängig davon, ob es Wohn- oder Gewerbeobjekte sind, zahlreiche Aufenthaltsorte und Gehwege, die während der kalten Jahreshälfte zur Sicherstellung einer gefahrlosen Benutzung eisfrei bleiben müssen. Dazu zählen beispielsweise Treppen und Laubengänge, die oftmals auch als Fluchtweg dienen. Viele Immobilienbetreiber oder Hausbewohner räumen Schnee oder wirken Glätte mit dem Streuen von Auftausalz entgegen. Dies ist jedoch zeitintensiv und bedarf zum Teil eines großen Kraftaufwands. Die Integration von Heizelementen in die Oberfläche stellt eine praktische Alternative dar. Diese erwärmen sich vollautomatisch und gewährleisten so auch bei Temperaturen unterhalb des Gefrierpunktes ein sicheres Begehen. Zudem arbeiten sie energieeffizient und lassen sich auch bei Bestandsbauten leicht nachrüsten.

Triflex HeatTec für Laubengänge, Treppen & Co.2023-01-12T13:39:16+02:00

Rutschhemmende Ladeflächenbeschichtung

LKW und andere Nutzfahrzeuge werden in der Regel mit schwerem, teils rollendem Transportgut beladen. Im Sinne der Verkehrssicherheit ist dafür zu sorgen, dass dieses während der Fahrt und insbesondere während des Bremsvorgangs nicht verrutschen kann. Für diesen Zweck bietet der Flüssigkunststoffexperte Triflex eine wirtschaftliche, TÜV-geprüfte Beschichtungslösung auf Basis von Polymethylmethacrylat (PMMA) an: Triflex ProTruck.

Rutschhemmende Ladeflächenbeschichtung2023-01-11T14:57:55+02:00

Lern- und Forschungszentrum Louisenlund

Louisenlund, Deutschlands zweitgrößtes Internat mit angeschlossenem Gymnasium in Güby, investiert insgesamt rund 30 Millionen Euro in die „Zukunft des Lernens“. Auf einer 73 Hektar großen Baufläche wurden seit Spatenstich im Oktober 2020 ein neues Wohngebäude sowie ein Lern- und Forschungszentrum errichtet. Traditionelle Klassenräume und Frontalunterricht gehören dort der Vergangenheit an, stattdessen ermöglicht eine flexible Raumaufteilung begleitetes Lernen allein und in Kleingruppen. Doch nicht nur im Innern zeichnen sich die vier zum Lern- und Forschungszentrum gehörenden Neubauten durch eine innovative Architektur aus: Auch die Gebäudehülle, an der unter anderem das Lindab Klick-Dach zum Einsatz kommt, ist in ihrer Materialität gut durchdacht und spiegelt die natürliche Umgebung wider.

Lern- und Forschungszentrum Louisenlund2023-01-09T14:56:06+02:00

Fensterabdichtung: 6-fach Schutz

Eine Gebäudehülle ist nur so intakt wie ihr schwächstes Glied – und das ist häufig die Bauanschlussabdichtung. Diese hatte bislang primär die Aufgabe, die Immobilie vor Wind und Wetter zu schützen. Doch bedingt durch die sich wandelnden Anforderungen an das Bauen, erschöpft sich ihre Funktion nicht mehr allein darin. Vielmehr spielen heute Aspekte wie Nachhaltigkeit, Schallschutz und Brandschutz eine ebenso große Rolle.

Fensterabdichtung: 6-fach Schutz2023-01-09T14:25:31+02:00

Messeankündigung Elektrotechnik & eltefa 2023

Ormazabal startet gleich mit zwei Messeauftritten ins Jahr 2023: Vom 8. bis zum 10. Februar sind die Experten für Energieverteilung auf der Elektrotechnik in Dortmund präsent (Halle 4, Stand B28). Vom 28. bis zum 30. März stellt Ormazabal in Halle 10, Stand E35 auf der eltefa in Stuttgart aus. Bei beiden Messen im Mittelpunkt: intelligente Lösungen für die Energieverteilung im Bereich Mittelspannung.

Messeankündigung Elektrotechnik & eltefa 20232022-12-16T14:31:33+02:00

Intergeneratives Zentrum Dülmen

Ein Haus für alle. Ein Ort der Begegnung für Menschen jeglichen Alters. Das Intergenerative Zentrum EinsA im westfälischen Dülmen wurde nach einem Entwurf von dreibund architekten BDA realisiert. Städtische und kirchliche Einrichtungen finden sich hier wieder. Der Komplex in unmittelbarer Nähe zum umgebauten Rathaus öffnet sich mit seinen markanten Giebeln in Richtung Kirche St. Viktor. Farblich bestimmen neben rötlichem Backstein hauptsächlich Sandstein die Umgebungsbebauung. Dieser Umstand führte zu einer bewussten Entscheidung für einen hellen Handstrich-Klinker von Hagemeister.

Intergeneratives Zentrum Dülmen2022-12-06T11:57:38+02:00
Nach oben