Pressefach Ormazabal 2018-04-10T13:03:58+00:00

Pressefach Ormazabal

Pressefächer Ormazabal

Freiluftschaltfelder

Die Schaltfelder der Ormazabal-Produktfamilien cgm.3, cgm.800 und cgmcosmos können jetzt auch optional für die Außenaufstellung ausgestattet werden. Mit der Neuerung geht der Experte für Energieverteilung auf die spezifischen Anforderungen im Bereich Erneuerbare Energien ein. Zudem sind die Freiluftschaltfelder auch für Industrieanwendungen interessant.

Freitag, 26. Juni, 2020|

Neues Solutions Team

Besondere Projekte erfordern besondere Lösungen – und keine Produkte von der Stange. So das Fazit von Ormazabal. Der Experte für Energieverteilung sieht am deutschen Markt zunehmend beratungsintensive und länderübergreifende Projekte. Diese als Standard abzuwickeln entspricht nicht mehr den Kundenerwartungen. Der Anspruch des Vertriebs muss also sein, auch projektspezifische Lösungspakete anzubieten, die umfassende Beratungs- und Serviceleistungen bereits beinhalten – und das auch auf internationaler Ebene. Dazu hat Ormazabal in Deutschland ein eigenes Solutions Team geschaffen.

Mittwoch, 29. April, 2020|

Biogasanlage Rietze

Flexibilisierung macht ältere Biogasanlagen rentabler. Aus diesem Grund entschlossen sich auch die Betreiber einer solchen Anlage im niedersächsischen Rietze, in die Erweiterung ihrer Kapazitäten zu investieren. Mit dem Umbau der vorhandenen Übergabestation und der Einrichtung einer neuen Unterstation beauftragten sie die Firma Ormazabal, die bereits bei Errichtung der ursprünglichen Anlage der Lieferant für die Mittelspannungstechnik war. Die Biogas-Betreiber erhielten die komplette Modernisierung – von der Planung bis zur Schutzprüfung – als Plug-and-play-Lösung aus einer Hand.

Mittwoch, 8. Januar, 2020|

Marienturm

Die Frankfurter Skyline ist einmalig: Mehr als 30 Gebäude erreichen hier eine statische Höhe von über 100 Metern – und das auf einer vergleichsweise geringen Fläche. Die dichte Bebauung stellt bezüglich der Energieversorgung einige Herausforderungen an die Netzbetreiber. Die Mainova AG ist in Deutschlands Finanzzentrum für die Bereitstellung von Strom, Gas, Wärme und Wasser zuständig. Um für eine der jüngsten Ergänzungen am Wolkenkratzer-Panorama, den Marienturm, eine zuverlässige Energieversorgung sicherzustellen, setzt die für den Betrieb des Frankfurter Stromnetzes verantwortliche Mainova-Tochter NRM Netzdienste Rhein-Main GmbH auf Mittelspannungstechnik von Ormazabal.

Mittwoch, 16. Oktober, 2019|

E-Mobility

Weltweit gibt es aufgrund der Dringlichkeit, den Klimawandel aufzuhalten, das Bestreben, die energiebedingten CO2-Emissionen zu senken. Eine Maßnahme zur Reduktion im Transportsektor ist der Umstieg auf elektrischen Strom als Antriebsquelle. Auch Deutschland schließt sich dem Trend zur E-Mobilität nachdrücklich an. Diese rasante Entwicklung stellt nicht nur die Fahrzeugindustrie und Hersteller von Energiespeichern vor große Herausforderungen. Auch gilt es, die Infrastruktur und Stromnetze entsprechend auszubauen. Für die Netzanbindung von Elektrofahrzeug-Ladestationen bietet Ormazabal flexible und smarte Lösungen, die die örtlichen Gegebenheiten ebenso wie die individuellen Kundenanforderungen berücksichtigen.

Mittwoch, 14. August, 2019|

Kooperation Netze BW

Mit dem Abschalten großer Energieerzeugungs-anlagen und der vermehrten Einbindung vieler kleiner, dezentraler Einspeiser werden die Netzstrukturen zusehends komplexer. Wie begegnet man den daraus resultierenden, gewachsenen Anforderungen, zum Beispiel dem Mehr an Datenübertragung und Regularien? Indem man das Knowhow bündelt und die Synergieeffekte nutzt. Das ist die gemeinsame Philosophie von Ormazabal und Netze BW. Der Experte für Mittelspannungstechnik und der Verteilnetzbetreiber bringen ihre Zusammenarbeit auf eine neue Stufe.

Dienstag, 16. Juli, 2019|