Pressefach Lindab2020-08-28T14:08:35+02:00

Pressefach Lindab

Lindab Logo

Klick-Dach für die Wand

Eine lange Lebensdauer, minimaler Wartungsaufwand und viele Gestaltungsmöglichkeiten – es gibt zahlreiche Gründe, sich für ein Lindab Klick-Dach zu entscheiden. Aber die Stahlprofile können mehr als nur ein Bedachungsmaterial sein, wie ein neues Projekt im Wohnquartier Posttorvet in der dänischen Stadt Aabybro eindrucksvoll unter Beweis stellt.

Dienstag, 2. November, 2021|

Magestic

Beschichtungen haben heutzutage zweierlei Anforderungen zu erfüllen: Sie müssen einerseits zur Vermeidung von korrosionsbedingten Schäden Beanspruchungen aus der Umgebung, etwa durch Witterung oder chemische Einflüsse, langfristig standhalten. Andererseits ist ein Material gefragt, das dem Anspruch an nachhaltiges Bauen Gedanke trägt. Mit seiner Magestic-Beschichtung hat Lindab nun einen neuen Rostschutz für seine Stahlprofilbleche und Dachrinnen im Sortiment, der strapazierfähiger ist als eine herkömmliche Verzinkung und Vorteile für die Umwelt bietet.

Montag, 4. Oktober, 2021|

Neue Motoren und Steuerungen für Lindab Tore

Industrietore mit elektrischem Antrieb erleichtern ihren Nutzern die tägliche Arbeit erheblich. Dennoch bestehen abhängig vom Einsatzort unterschiedliche Anforderungen an die Bedienung und Ausstattung. Lindab produziert seine Torlösungen deswegen stets nach Maß. Dafür stehen jetzt neue Steuerungen und Motoren zur Auswahl, welche die Bedienung noch sicherer und komfortabler machen.

Montag, 13. September, 2021|

Siegener Pfannenblech

War seine Popularität im 20. Jahrhundert vor allem seiner Wirtschaftlichkeit geschuldet, wird das Siegener Pfannenblech heute auch über den Industriebereich hinaus im Privatbau wegen seines Designs geschätzt. Die klare Formensprache harmoniert mit dem Minimalismusbestreben zeitgenössischer Architektur, die vielfältigen farblichen Ausführungen erlauben größtmögliche Individualität.

Mittwoch, 23. Juni, 2021|

Tore Göteborg

2019 räumte Göteborg zum vierten Mal in Folge die Global Destination Sustainability (GDS) Awards ab und führt den internationalen Index unbeirrt an. Damit ist die zweitgrößte Stadt Schwedens absoluter Vorreiter auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit. Das Bestreben, ressourcen-, umwelt- und klimaschonend zu agieren, zieht sich durch alle Lebensbereiche. So auch im Bau. Als für Kretslop & Vatten, den Abfall- und Wasserversorger der Stadtverwaltung Göteborgs, ein neues Verwaltungsgebäude mit Büros, Lager, Garagen und Werkstatt errichtet werden sollte, haben die Verantwortlichen bei der Materialauswahl entsprechend großen Wert auf Nachhaltigkeit gelegt. Bei den Garagentoren setzten sie auf EPD-zertifizierte Fabrikate von Lindab.

Freitag, 23. April, 2021|

Zertifizierung GreenCoat-Partner

Wie lassen sich Bauprojekte nachhaltig gestalten und ihre Auswirkungen auf die Umwelt minimieren? Fragen wie diese beschäftigen die Branche. Lösungen setzen bereits bei der Materialwahl an. Deswegen ist man bei Lindab sehr erfreut, zertifizierter GreenCoat-Partner zu sein. Der skandinavische Hersteller liefert seit vielen Jahren Stahlprodukte mit nachhaltigen Oberflächenbehandlungen von SSAB, hat aber nun die endgültige Bestätigung erhalten, dass seine Produkte den höchsten Standards entsprechen.

Donnerstag, 25. März, 2021|

Nach oben