Pressefach Flamco Meibes2021-03-02T09:24:53+02:00

Pressefach Flamco

Erdgasalternativen im Test

Im Fieldlab „The Green Village“ auf dem Campus der TU Delft wird unter Realbedingungen neben anderem an neuen Möglichkeiten geforscht, die Warmwasser- und Heizwärmeversorgung ohne den Einsatz fossiler Energieträger zu besorgen. Aalberts hydronic flow control ist hier in einem Gebäude aktiv und prüft über einen Zeitraum von drei Jahren drei verschiedene Alternativen zu Erdgas auf Herz und Nieren. Nach dem Einsatz der thermischen Batterie FlexTherm Eco von Flamco, befindet sich nun ein Wasserstoffnetz im Testlauf. Das Zwischenfazit: Beide Optionen können die Umsetzung der Energiewende fördern.

Freitag, 13. Mai, 2022|

Virtual Heart Room

Bei Flamco kommt der Showroom nun zum Kunden – und nicht umgekehrt. Mit dem „Virtual Heart Room“ führt der Systemlösungsanbieter für Heiz- und Kühlsysteme ein digitales Angebot zur Produktpräsentation ein.

Donnerstag, 14. April, 2022|

LogoTronic Hub OTC

Im Vergleich zu einfachen Regelungsstrategien passen witterungsgeführte Heizungsregelungen die Vorlauftemperatur in Abhängigkeit der Außentemperatur an. Das bedingt geringere Bereitstellungsverluste sowie einen erhöhten Komfort bei einem gleichzeitig effizienten Betrieb der Anlage. Um diese Vorteile auch beim Einsatz seiner Logotherm-Wohnungsstationen realisieren zu können, führt Flamco nun mit dem LogoTronic Hub OTC ein Steuerungsmodul mit Außentemperatursensor ein. Praktisch: Mittels Modbus kann der Wert eines Sensors an bis zu 32 Wohnungsstationen übertragen werden.

Montag, 14. März, 2022|

Aalberts N.V. übernimmt UWS und Heat-Power 24

Aalberts N.V. hat eine Vereinbarung zum Erwerb von 100 Prozent der Anteile an der UWS Technologie GmbH (UWS) und dem ihr angeschlossenen Dienstleistungsunternehmen Heat-Power 24 GmbH (Heat-Power) mit Sitz in Insingen, Deutschland, getroffen, die mit 90 Vollzeitkräften einen Jahresumsatz von circa 25 Millionen Euro erzielen. Die Systeme und Services ergänzen das Technologieangebot von Aalberts hydronic flow control (Flamco / Comap).

Freitag, 11. März, 2022|

Referenz Gommiswald (CH)

In der Schweizer Gemeinde Gommiswald entsteht zurzeit ein neues Fernwärmenetz: Der Wärmeverbund Hansjunger bedient mit einer Holzschnitzelheizung vier Mehrfamilienhäuser, eine Firma und einen Gewerbekomplex mit emissionsarmer Fernwärme. Dadurch können jährlich rund 325 Tonnen klimaschädliches Kohlenstoffdioxid eingespart werden. Den reibungslosen Betrieb der Heizungsanlage stellt das Flamco-Druckhaltesystem Flamcomat sicher.

Freitag, 11. Februar, 2022|

Referenz Phoenixsee, Dortmund

Der Phoenixsee ist Dortmunds Adresse Nummer 1: Anwohner und Gäste wollen den Seeblick beim Wohnen, Arbeiten oder Flanieren genießen. Das alles vereint das Neubauprojekt SEEyou, das von der Firma Derwald GmbH & Co. KG errichtet wurde. Büro-, Gewerbe- und Wohnflächen von insgesamt über 7.000 m² erstrecken sich hier auf verschiedene „Decks“. Mit Heiz- und Kühlenergie versorgt werden diese über zwei Luft-Wärme-Pumpen auf dem Dach. Die Energieverteilung übernimmt ein Großverteilersystem von Flamco. Dieses überzeugte bei dem Projekt insbesondere durch seinen zeitsparenden, transportfreundlichen und flexiblen Aufbau.

Freitag, 14. Januar, 2022|

Nach oben