Pressefach Richard Brink 2018-04-10T13:03:58+00:00

Pressefach Richard Brink

Pressefächer Richard Brink

Bangkirai-Rinne

Flach, flexibel und unkompliziert in der Montage – das ist die neue Bangkirai-Rinne aus dem Hause Brink. Mit ihr präsentiert der Metallwarenhersteller eine Entwässerungslösung, die für spezielle Anwendungsgebiete im Außenbereich entworfen wurde.

Mittwoch, 24. Juni, 2020|

Messehalle 3C der NürnbergMesse Group

Mit dem Ziel, Menschen zu vernetzen und Besuchern ein Höchstmaß an Komfort zu bieten, setzt die NürnbergMesse Group auf die umfassende Modernisierung des Messegeländes. Beispielhaft steht dafür die neue Halle 3C, die seit ihrer Eröffnung einen echten Blickfang darstellt und durch hohe Qualitäts- und Energiestandards zu überzeugen weiß. Entwässerungsrinnen, Roste und Sinkkästen der Richard Brink GmbH & Co. KG leisten dabei funktional und optisch ihren Beitrag.

Mittwoch, 17. Juni, 2020|

Hochbeete Folkwang Universität Essen

Seit Ende 2017 beherbergt das Gelände der Zeche Zollverein das Quartier Nord der Folkwang Universität der Künste am Campus Welterbe Zollverein. Sowohl der Neubau als auch sein Außenbereich fügen sich in das architektonische Konzept des UNESCO-Weltkulturerbes ein. Dazu leisten auch sondergefertigte Hochbeete der Firma Richard Brink maßgeblich ihren Beitrag. Material, Aufbau, Anordnung und Bepflanzung machen aus dem Areal einen ansprechenden Rückzugsort für die Studierenden.

Montag, 11. Mai, 2020|

ZOB Gelsenkirchen

Mit dem Umbau des Zentralen Omnibusbahnhofs (ZOB) in Gelsenkirchen legte die Stadt ihren Fokus besonders auf Barrierefreiheit und einen möglichst hohen Komfort der Fahrgäste. Dazu tragen auch moderne Hochbeete der Richard Brink GmbH & Co. KG bei. Die sondergefertigten Pflanzsysteme dienen nicht nur der Begrünung, sondern finden zusätzlich als Balustraden-Elemente Verwendung.

Mittwoch, 4. März, 2020|

Nachbericht zur DACH+HOLZ 2020

Auf der DACH+HOLZ International 2020 rückten am Stand der Richard Brink GmbH & Co. KG neben dem bewährten Produktspektrum künftige Online-Angebote des Metallwarenhersteller in den Fokus der Fachbesucher. Die neuen Services bieten sowohl Kunden wie Verarbeitern als auch Architekten noch mehr Sicherheit und Transparenz bei der Planung.

Freitag, 7. Februar, 2020|