Pressefach Richard Brink 2020-08-28T14:13:41+00:00

Pressefach Richard Brink

Pressefächer Richard Brink

Pflanzwand Eva

Völlig neue Grünräume schaffen, wo es sonst keine Fläche zur Bepflanzung gibt. Diese Möglichkeit bietet ab sofort die Pflanzwand Eva aus dem Hause Brink. Egal ob in Außenbereichen wie Gärten, Innenhöfen und öffentlichen Plätzen oder indoor in Foyers oder Lobbys – die flexibel einsetzbaren Systeme lassen selbst auf engstem Raum blühende Wohlfühloasen entstehen.

Mittwoch, 12. August, 2020|

Brunnenanlage in Regensburg

Im Zentrum von Regensburg besticht das als „Römerrastplatz“ bezeichnete Areal als ein Ort des Verweilens und des Entdeckens von Kunst und Stadtgeschichte. Zur einladenden Gestaltung der Fläche trägt ein Springbrunnen mit Fontänen maßgeblich bei. Den reibungslosen Kreislauf des Wasserspiels stellen unter anderem Entwässerungslösungen der Firma Richard Brink sicher.

Montag, 20. Juli, 2020|

Bangkirai-Rinne

Flach, flexibel und unkompliziert in der Montage – das ist die neue Bangkirai-Rinne aus dem Hause Brink. Mit ihr präsentiert der Metallwarenhersteller eine Entwässerungslösung, die für spezielle Anwendungsgebiete im Außenbereich entworfen wurde.

Mittwoch, 24. Juni, 2020|

Messehalle 3C der NürnbergMesse Group

Mit dem Ziel, Menschen zu vernetzen und Besuchern ein Höchstmaß an Komfort zu bieten, setzt die NürnbergMesse Group auf die umfassende Modernisierung des Messegeländes. Beispielhaft steht dafür die neue Halle 3C, die seit ihrer Eröffnung einen echten Blickfang darstellt und durch hohe Qualitäts- und Energiestandards zu überzeugen weiß. Entwässerungsrinnen, Roste und Sinkkästen der Richard Brink GmbH & Co. KG leisten dabei funktional und optisch ihren Beitrag.

Mittwoch, 17. Juni, 2020|

Hochbeete Folkwang Universität Essen

Seit Ende 2017 beherbergt das Gelände der Zeche Zollverein das Quartier Nord der Folkwang Universität der Künste am Campus Welterbe Zollverein. Sowohl der Neubau als auch sein Außenbereich fügen sich in das architektonische Konzept des UNESCO-Weltkulturerbes ein. Dazu leisten auch sondergefertigte Hochbeete der Firma Richard Brink maßgeblich ihren Beitrag. Material, Aufbau, Anordnung und Bepflanzung machen aus dem Areal einen ansprechenden Rückzugsort für die Studierenden.

Montag, 11. Mai, 2020|