Pressefach Hagemeister2022-04-05T09:58:28+02:00

Pressefach Hagemeister

Mehrfamilienhäuser am Zürichsee

Unweit des Zürichsees sind nach einem Entwurf der Roefs Architekten AG aus dem schweizerischen Zug zwei einzigartige Mehrfamilienhäuser entstanden. Die exklusiven Apartmentkomplexe mit je zehn Eigentumswohnungen geben einen unverbauten Ausblick auf den See, dem Herzstück von Zürich. Um den markanten Gebäuden einen nachhaltigen und beständigen Charakter zu verleihen, wurde der Baustoff Klinker verarbeitet. Die Hagemeister-Sortierung „Liverpool GT“ erzeugt eine hohe Wertigkeit und zeigt ihre Vielseitigkeit in der besonderen Formgebung.

Mittwoch, 11. Mai, 2022|

PUUUR IJCE Amsterdam

IJburg wächst. Der neue Stadtteil im Osten von Amsterdam besteht aus mehreren aufgespülten Inseln. Eine davon, Centrumeiland, ist nun um einen neuen Komplex reicher. Das Architekturbüro Atelier PUUUR entwarf PUUUR IJCE für eine Bewohnergemeinschaft. Alle Grundrisse der 25 Wohnungen wurden individuell mit und für die Bewohner ausgearbeitet. An der selbsttragenden Prefab-Fassade kommt diese Vielfalt durch Variationen innerhalb des sich wiederholenden Musters der vorgefertigten Stützen und Träger zum Ausdruck. In die Fertigteile wurden sand- und braun-grau-farbige Riemchen der Hagemeister-Sortierung „IJburg“ verarbeitet.

Donnerstag, 21. April, 2022|

Deutsche Bahn Tower und The Brick, Frankfurt

Das Europaviertel in Frankfurt, zentral zwischen Messe und Hauptbahnhof gelegen, ist das letzte große innerstädtische Entwicklungsgebiet in der Rhein-Main-Metropole. Passend zur typischen Hochbauweise des Gebiets fügen sich die beiden Neubauten der Deutschen Bahn AG – der massive „DB Tower“ im Ensemble mit dem Bürogebäude „The Brick“ – harmonisch in die Umgebung ein. Die im Wettbewerb siegreiche Fassadenkonzeption von Aldinger Architekten aus Stuttgart wurde von Schmidt Plöcker Architekten PartG mbB als führender Entwurfsplaner in den laufenden Planungsprozess adaptiert. Das Klinkerwerk Hagemeister fertigte für beide Komplexe Objektsortierungen.

Mittwoch, 30. März, 2022|

Klinkerseminar 2022

Die verantwortungsvolle Gestaltung von Wohn- und Lebensräumen nimmt in der Baubranche einen immer höheren Stellenwert ein. Das bringt auch in der Architektur neue Herausforderungen mit sich. Grund genug, das Thema nachhaltiges Bauen auf die Agenda des diesjährigen Klinker-Fachseminars von Hagemeister zu setzen. Unter dem Motto „Bewusst Bauen“ haben sich fünf Referenten aus der nationalen und internationalen Architekturszene dem Thema intensiv gewidmet.

Donnerstag, 17. März, 2022|

De Pontkade, NL

Eine Mischung aus Wohn- und Arbeitsraum sowie Erholungsmöglichkeiten vor einer Kulisse aus Wasser, Werftgebäuden und Kais – so sieht der Masterplan für das ehemalige NDSM-Gelände in Amsterdam-Buiksloterham aus, auf dem unter städtischer Aufsicht ein neues Quartier entsteht. Architektonischer Frontrunner ist der Wohn- und Bürogebäudekomplex de Pontkade, der Brücken zwischen einer industriellen Vergangenheit und einem zukunftsträchtigen Quartier schlägt. Einer der beiden Wohntürme der Pontkade erhielt an den Fassaden die Hagemeister-Sortierungen Weimar HS und Dallas FS.

Donnerstag, 10. Februar, 2022|

Bahnhofsvorplatz Braedstrup, DK

Die alte Eisenbahnstadt Brædstrup gehört zum Søhøjlandet – das Gebiet mit der größten Seendichte Dänemarks. Sie liegt wunderschön in der Landschaft zwischen Skanderborg, Aarhus, Silkeborg und Horsens. Der zentrale Bahnhofsplatz Banetorv wurde in einer aufwendigen Sanierung aufgewertet. Optisch verbunden mit der Umgebung wird der Ort durch eine einheitliche Gestaltung des Bodenbelags mit Pflasterklinker. Die Architekten von LYTT Architecture entschieden sich für den in Dänemark beliebten Hagemeister-Stein Odense.

Montag, 31. Januar, 2022|

Nach oben