Pressefach WiN Emscher-Lippe2021-09-30T10:59:18+02:00

Pressefach WiN Emscher-Lippe

Nutzerzuwachs bei lokalen Serviceportalen

Verwaltungsdienstleistungen beanspruchen ohne das Haus zu verlassen: Das soll den Bürgerinnen und Bürgern der Emscher-Lippe-Region spätestens 2023 vollumfänglich möglich sein. Einige Dienstleistungen können bereits jetzt über die lokalen Serviceportale der kommunalen Verwaltungen digital abgewickelt werden. Dieses Angebot wird gut angenommen.

Montag, 29. November, 2021|

Serviceportal Emscher-Lippe auf der Zielgeraden

Eine Region, ein Ziel: E-Government-Angebote für die Bürgerinnen und Bürger sowie die Wirtschaft gebündelt bereitstellen. Das ist der selbsterklärte Zweck des Gemeinschaftsprojekts „Serviceportal Emscher-Lippe“, an dem die Städte Gelsenkirchen und Bottrop sowie der Kreis Recklinghausen mit seinen zehn kreisangehörigen Städten seit 2018 mit vereinten Kräften arbeiten.

Donnerstag, 30. September, 2021|
Nach oben